Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Weisheit’

Dreieinigkeit, ein gutes Thema für einen Menschen, der die Ziffer 3 liebt und der sich viel mit Gegensätzen beschäftigt und versucht, sie zu vereinen. Und das Licht jeder dieser drei Kerzen trägt bei zu einem imposanten Leuchtfeuer.

Drei Kerzen, ein güldener Lichtschein

Wie gut, dass ich ebenso das Licht liebe. Das ist es, das ist der Punkt meiner heutigen Gedanken.

Die Schöpfung ist perfekt, ist Kunst.

Sie lässt nichts aus, alles an uns, alles in uns, was wir oft so getrennt beachten, ist eigentlich zusammengehörend, es ist vernetzt, eine runde Sache, ohne Ecken und Kanten, jeder Mensch ist perfekt, ein Meisterwerk, ein Kunststück. In uns und an uns strebt Alles nur einem Punkt zu, nämlich: Einssein (auch genannt Einheit, Einigkeit, Harmonie).

Unser Inneres mag uns fehlerhaft erscheinen, ist aber perfekt.
Unser Äußeres mag uns fehlerhaft erscheinen, ist aber perfekt.
Meine allergrößte Ehrfurcht und Dankbarkeit gilt der Schöpfung, sie ist ein begnadeter Künstler.

Menschliches Haar, so fein, braucht zum Zeichnen eine Faser eines Engelsflügel,
menschliche Seele, so göttlich, der Künstler stand gewiss am höchsten Hügel,
menschliche Augen, so komplex und atmenberaubend, Fenster zur Seele,
menschliche Stimme, himmlische Musik, eine Symphonie in jeder Kehle,
menschliche Wangen, hinreißend, werden immer Liebe mit rosa Farbe bedenken,
menschlicher Mund, spricht Weisheit, kann zur Freude ein Lächeln schenken.

Mensch, lass dir gesagt sein,
du wirst immer perfekt sein,
es gibt wahrlich keine Makel,
so lassen wir Kritik und Gekrakel,
wenden wir uns zu unserem Licht,
das göttliche Wahrheit spricht,
wenden wir uns zueinander heut‘,
lasset uns vereinen in Einigkeit.

Viva la Vita! Es lebe das Leben, denn es ist das größte Geschenk, das man einem Menschen machen kann, die Schöpfung seiner selbst und alle dessen, was ist, war und sein wird. Und was das ist, ist schlichtweg wunderbar. Ich liebe dieses Leben.

Advertisements

Read Full Post »

Heute habe ich wieder an Micheal Jackson gedacht, an seinen Earth-Song.

Ich zitiere von SongFacts.com:

[…] Jackson explained: „I remember writing ‚Earth Song‘ when I was in Austria, in a hotel. And I was feeling so much pain and so much suffering of the plight of the Planet Earth. And for me, this is Earth’s Song, because I think nature is trying so hard to compensate for man’s mismanagement of the Earth. And with the ecological unbalance going on, and a lot of the problems in the environment, I think earth feels the pain, and she has wounds, and it’s about some of the joys of the planet as well. But this is my chance to pretty much let people hear the voice of the planet. […]

Es bewegt mich immer zutiefst, zu lesen, wie empfindsam M.J. für die Sorgen der Erde und der Menschwn war, dass er diesen Schmerz so stark wahrgenommen hat. Das, und das Meisterwerk, das diese Situation hervorbrachte, zeigt, was für ein Mensch er war, auch viele andere seiner Songs sprechen da eine deutliche Sprache. Er war ein verkanntes Genie, nicht in Mathe, sondern im LEBEN, er war vorurteilsfrei und mitfühlend. Der Earth-Song sagt genau das, was gesagt werden muss und das Video ist so ausdrucksstark, dass es, denke ich, alle Menschen berührt, ihr Herz erreicht.

Das ist wohl das Besondere an den Menschen, wir mögen oberflächlich verroht wirken, haben aber alle ein sehr empfindsames Herz, ein Herz, das schlägt, das weiß, das mitleidet, ein Herz, das lebt. Wir sind noch nicht tot, wird sind nicht roh, wir sind nicht oberflächlich. In uns wohnt ein Wesen, das mehr Tiefgang besitzt, als der tiefste Ozean und das, Alles, was ist, schon weiß, das über alles Wissen verfügt. Unser höheres Selbst.

Das ist das schlimme an Vorurteilen, es ist das Verkennen dieses Genies in uns, dieser Weisheit, dieser Empfindsamkeit, und erst DAS macht uns dann wirklich roh. Dieses „in Schubladen pressenberaubt uns der Sicht auf die fasziniernde, facettenreiche Persönlichkeit eines Jeden. Johnny Depp ist nur ein Schauspieler, gehört also in die Schublade Schauspieler. Falsch! Er ist ein Mensch mit einem Höheren Selbst, das stark empfindet, das weise ist. Ich kann mich erinnern, es gab da ein mal weise Worte, die er sprach, die als Zitat mit Bild auf Facebook tausendfach geteilt wurden, weil sie jedem ans Herz gingen, weil sich alle an seinem Facettenreichtum erfreuten, weil all dienjenigen ihre Herzen nicht durch Vorurteile ihm gegenüber verschlossen hatten, weil sie offen waren, weil sie ihrer eigenen Empfindsamkeit erlaubten, ans Tageslicht zu treten.

(mehr …)

Read Full Post »